Unser ANGEBOT für Sie und alles unter einem Dach:

PHYSIOTHERAPIE

Manuelle Therapie
Krankengymnastik auf Neurophysiologischer Grundlage
PNF
Sportphysiotherapie
Krankengymnastik am Gerät KGG
Medizinische Trainingstherapie
Naturmoorpackung
Heisse Rolle
Eisanwendung
Massagen, Hotstone
Kinesiotaping

Prävention

GESUNDHEITSTRAINING

Personaltraining (indoor & outdoor)
Rücken fit
Funktional Training, TRX
Cross fit soft
Golf Physio Coaching
Yoga

FEUERZANGENBOWLE 2017

Die Lebenskunst und die Feuerzangenbowle

Ein gemüdlicher Abend im illuminierten Badehaus 4

Dass in einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist ruhen sollte, wussten schon die alten Römer
– Mens sana in corpore sano. Dieses wesentliche Prinzip glücklicher Lebenskunst (lateinisch: ars vitae)
macht sich von jeher Eva Bertels, Chefin im „Institut für Physiotherapie und Gesundheitstraining“, zu eigen:
Im Badehaus 4 betreibt sie ihr „Ars Vitae“, wo sie kränkelnden, menschlichen Bewegungsapparaten Besserung,
Kräftigung und Heilung angedeihen lässt. Dabei kommt auch der geistige Aspekt ins Spiel, wenn sie
beispielsweise einmal im Jahr zur emotionalen Erfrischung von Geist und Körper einlädt, zur „Feuerzangenbowle“
im zauberhaft illuminierten Badehaus.
Artikel "Feuerzangenbowle 2017" lesen ...


Fabian Hambüchen - Vorzeigeturner

Mit 28 Jahren holt er Olympia GOLD. Lesen Sie zu Fabian Hambüchen 2 Zeitungsartikel und erfahren Sie so vieles Interessantes zu Ihm,
seinem Turnerleben, seiner Turnlaufbahn und über Menschen die Ihn begleitet haben.
Artikel "Gala Sportlerwahl" lesen ...
Artikel "Der Vorzeigeturner" lesen ...


1. ars vitae GOLFTURNIER 2017

Die Lebenskunst mit der Golfkunst verbunden

Einladungsturnier von Ars Vitae und Schauspieler Volkert Kraeft feiert gelungene Premiere

Tolle Premiere im Bad Nauheimer Golfclub und ebenso gelungene Premiere für Ars Vitae: Zum ersten Mal richtete das „Institut für Physiotherapie und Gesundheitstraining“ ein Golfturnier aus, vornehmlich natürlich für die eingeladenen Patienten und die kooperierende Ärzte. Initiiert wurde das gesundheitsorientierte Spiel von Schauspieler Volkert Kraeft („Tatort“, „Forsthaus Falkenau“, „Traumschiff“), der seit 25 Jahren von Eva Bertels, Chefin im Ars Vitae, physiotherapeutisch betreut wird und somit seine besondere Verbundenheit und Dankbarkeit zum Ausdruck bringen wollte. Kraeft in Vorfeld zu Eva Bertels: „Frau Bertels, sollten wir nicht mal ein Ars Vitae-Golfturnier veranstalten?“ ...
Artikel weiterlesen ...